Stefan Sell - Gitarre

Extravaganzas for guitar

Der Gitarrist Stefan Sell gilt als einer „der renommiertesten Gitarristen der Szene“. Die Presse schwärmt von "Gitarrenspiel in vollendeter Perfektion" und „einem unglaublichem Repertoire an Tönen", mit dem „der Gitarrenvirtuose sein Publikum in Bann zieht". Mehr Informationen: Zur Person / Pressestimmen

Stefan Sell
auf der Leipziger Buchmesse

Druckfrische Notenausgabe von Stefan Sell

Wenn Bach, Mozart oder andere „Klassiker“ gewusst hätten, dass die Gitarre im 21. Jahrhundert eines der populärsten Instrumente der Welt sein würde, hätten sie ihre Werke auch für Gitarre geschrieben.

Stefan Sell:

"Meine Idee war, bekannte Repertoirestücke aus der Klassik zu covern, so wie man es aus der Popmusik kennt. Der Charakter des Originals bleibt erhalten und gleichzeitig tritt das Originelle meiner Bearbeitung hervor.

So entstanden neue, eigenständige Gitarrenstücke. Ich freu mich sehr, die druckfrische Notenausgabe für ACOUSTIC MUSIC BOOKS jetzt auf der Leipziger Buchmesse live präsentieren zu können. Wir sehen uns in Leipzig."

"Best Edition"

Deutscher Musikeditionpreis für Stefan Sell

Acht Ausgaben deutscher Musikverlage können mit dem Gütesiegel "Best Edition" werben – als Preisträger des renommierten Musikeditionspreises des Deutschen Musikverleger-Verbands. Eine Fachjury wählte sie aus über 116 Einsendungen von 29 Verlagen aus. Das Schulliederbuch -erschienen im SCHOOT-Verlag- erhielt 2012 diese Auszeichnung. Stefan Sell bestätigt das in seinem breit gefächerten Engagement in der Musikbranche.

Schulliederbuch erhielt "Best Edition" Preis.Das Musikpädagogik-Team von Schott Musik und Preisträger Stefan Sell
v.l.n.r.: Christian Müller, Stefan Sell, Thomas Sporer, Cordula Sprenger

-